Gewinner des Publikumspreises ermittelt!

Die letzten vier Wochen waren spannend und aufregend! Erstmals hatte auch das Publikum die Möglichkeit, sich die Beiträge der teilnehmenden Schülergruppen aus den Jahrgangsstufen I und II anzuschauen und für die jeweiligen Favoriten in einem Online-Voting abzustimmen. Die vielen tollen Beiträge, die zusätzlich zum regulären Wettbewerb auch am Publikumspreis von econo=me 2017/18 teilgenommen haben, hatten vier Wochen lang die Gelegenheit, die Öffentlichkeit von sich zu überzeugen. Nach dem Ende des Online-Votings um Mitternacht, können wir nun die stolzen Gewinner bekannt geben!

 

Gewonnen haben:

Platz 1
Sekundarstufe I
Gymnasium Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Jahrgangsstufe 9, "Eine Welt ohne Bargeld"

Sekundarstufe II
Martin-Schleyer-Gymnasium Lauda Königshofen, Jahrgangsstufe 11, "Debatte: Eine bargeldlose Welt"

Platz 2
Sekundarstufe I
Gymnasium Kaltenkirchen, Jahrgangsstufe 7-9, "no cash no life" und "Start it up!" 

Sekundarstufe II
Hohe Landesschule Hanau, Jahrgangsstufe 11 und 12, "Abschaffung des Bargelds - eine Dokumentation"

Platz 3
Sekundarstufe I
Gymnasium Paulinum, Jahrgangsstufe 9, "Die Abschaffung des Bargelds" 

Sekundarstufe II
Gerhard-Hauptmann-Schule, Jahrgangsstufe 12, "Abschaffung des Bargelds - Infos und Diskussion"

Wir gratulieren allen Gewinnern herzlich und danken für die Teilnahme am Online-Voting! Die weiteren erfolgreichen Gruppen werden wir in den nächsten Tagen persönlich benachrichtigen.

Es bleibt allerdings spannend! Im Mai tagt die Jury zur Ermittlung des Jury-Preises, den wir feierlich im Juni vergeben.

Herzliche Grüße
Das Team von "Handelsblatt macht Schule"

News von Handelsblatt macht Schule

08.12.2018 - Zum Tag der Bildung: Ihr exclusives Geschenk ! [mehr]
10.10.2018 - „Digitale Bildung – zwischen Hype und Hybris“ [mehr]
14.09.2018 - Schulfach Wirtschaft in NRW [mehr]
05.09.2018 - Zum Schuljahresbeginn: Unser Lehrer-Newsletter [mehr]
03.09.2018 - Schülerwettbewerb econo=me startet in neue Runde [mehr]

© 2018 Handelsblatt GmbH - ein Unternehmen der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH & Co. KG
Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie auch unsere Geschäfts- und Nutzungsbedingungen und das Impressum.

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das beste Nutzungserlebnis zu bieten. Mehr Informationen
OK